Mitmachen
in der Jugendpresse

Werde Fördermitglied der Jugendpresse Deutschland!

Die Jugendpresse Deutschland e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der auf deine Unterstützung angewiesen ist. Wenn du von dem, was wir tun, überzeugt bist, dann ist eine Möglichkeit der Unterstützung die Fördermitgliedschaft.

Egal ob Jugendpresse-Alumnus, Partner oder Fan unserer Arbeit – mit deinem frei wählbaren Mitgliedschaftsbeitrag ab 50 Euro kannst du dich für junge Medienmacher in Deutschland einsetzen.

Als Fördermitglied hast du ein Rede- und Antragsrecht auf unseren zweimal jährlich stattfindenden Mitgliederversammlungen. Du hast also die Möglichkeit, deine Impulse in unsere Arbeit einfließen zu lassen und unseren Mitgliedern Anregungen zu geben.

Als Fördermitglied bekommst du regelmäßig die neuen Ausgaben der politikorange und den aktuellen Geschäftsbericht des Vorstandes zugeschickt. So kannst du über unsere aktuellen Projekte informieren.

Als Fördermitglied laden wir dich außerdem einmal im Jahr zu einem Netzwerktreffen ein, bei dem du dich mit anderen Fördermitgliedern, dem Vorstand und Projektteams austauschen kannst.

Wenn dir diese Beteiligungsmöglichkeiten zusagen und du eine Fördermitgliedschaft abschließen willst, dann füll einfach den Mitgliedschaftsantrag aus und schicke ihn an unser Bundesbüro. Wir freuen uns sehr, wenn du unsere Arbeit unterstützt.

 

 

Unterstütze die Jugendpresse

mit Deinem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

TELEX – Dein Newsletter


Aktuelle politikorange



Baden - Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein - Westfalen Rheinland - Pfalz Saarland Sachsen Sachsen - Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen

REGIONAL

Karte von Deutschland

Was ist Jugendpresse?

  • Wir sind das Netzwerk medienbegeisterter junger Menschen in Deutschland
  • Wir vermitteln journalistisches Handwerk und machen Medien mit Leidenschaft
  • Wir sind eine unabhängige Plattform für Engagement, Austausch und Selbstverwirklichung junger Medienmacher
  • Wir fördern Medienkompetenz und leben demokratische Kultur
  • Wir hinterfragen und bewegen Gesellschaft