Workshops und Seminare

Workshops und Seminare: Aktiv werden!

Werde bei der Jugendpresse aktiv und informiere dich über unsere derzeitigen Angebote. Auf den folgenden Seiten erfährst Du alles über unsere aktuellen Workshops und Seminare.

Wir haben einen Job für dich!

Das JMWS-Team sucht einen Layouter

>> mehr lesen

Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag - wir freuen uns auf 2015, 2016, 2017!

Vom 5. bis 11. Oktober 2014 stand der Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag unter dem Motto "Generation Grenzenlos – Welche Chancen eröffnet uns Europa?". Bewilligt ist der JMWS für die gesamte Legislatur - mit neuer Schirmherrschaft geht das Programm im Juni 2015 in die nächste Runde.

>> mehr lesen

Journalismus – Ein Traumjob?

„Irgendwas mit Medien“ ist ein oft genanntes Berufsziel. Doch was und wie, das sind die Fragen, bei denen die Deutsche Journalistinnen- und Journalisten-Union dju in ver.di und die Jugendpresse Deutschland helfen mit ihrem Veranstaltungsformat „Fuß fassen“.

>> mehr lesen

Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag 2015

Wolltet ihr schon immer mal erleben, wie der Alltag der Bundespolitiker so abläuft und wie Journalisten in der Berliner Hauptstadtblase arbeiten? Dann ist der Jugendmedienworkshop vom 7. bis 13. Juni 2015 genau das richtige für euch.

>> mehr lesen

Unterstütze die Jugendpresse

mit Deinem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

TELEX - Dein Newsletter


Aktuelle politikorange



Baden - Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein - Westfalen Rheinland - Pfalz Saarland Sachsen Sachsen - Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen

REGIONAL

Karte von Deutschland

Was ist Jugendpresse?

  • Wir sind das Netzwerk medienbegeisterter junger Menschen in Deutschland
  • Wir vermitteln journalistisches Handwerk und machen Medien mit Leidenschaft
  • Wir sind eine unabhängige Plattform für Engagement, Austausch und Selbstverwirklichung junger Medienmacher
  • Wir fördern Medienkompetenz und leben demokratische Kultur
  • Wir hinterfragen und bewegen Gesellschaft